Industrietaucher

Tauchbetrieb S. Richter GmbH

Seit über 20 Jahren ist die Tauchbetrieb S. Richter GmbH ein solides Familienunternehmen, dass sich auf Kläranlagen in Deutschland und den benachbarten EU-Ländern spezialisiert hat.


Unabhängig vom Firmensitz können wir regelmäßig durch Verbindung mehrerer Einsätze günstige An und Abreisepauschalen anbieten.


Unsere Kunden und wir legen Wert auf Sicherheit und Erfahrung, wir beschäftigen als Meisterbetrieb ausschließlich fest angestelltes Personal (Tauchermeister, diverse Berufstaucher, Signalmänner und Tauchhelfer). Nur so kann man gewährleisten, dass Referenzen aussagekräftig bleiben.

Industrietraucher

Tauchbetrieb S. Richter GmbH

Seit über 20 Jahren ist die Tauchbetrieb S. Richter GmbH ein solides Familienunternehmen, dass sich auf Kläranlagen in Deutschland und den benachbarten EU-Ländern spezialisiert hat.


Unabhängig vom Firmensitz können wir regelmäßig durch Verbindung mehrerer Einsätze günstige An und Abreisepauschalen anbieten.


Unsere Kunden und wir legen Wert auf Sicherheit und Erfahrung, wir beschäftigen als Meisterbetrieb ausschließlich fest angestelltes Personal (Tauchermeister, diverse Berufstaucher, Signalmänner und Tauchhelfer). Nur so kann man gewährleisten, dass Referenzen aussagekräftig bleiben.

Über 20 Jahre erfahrung

Jobs & Karriere

Tauchbetrieb S. Richter als Arbeitgeber & Ausbilder

Wir geben Ihnen die Chance, zusammen mit uns Ihre Zukunft zu gestalten. Hierbei vermitteln wir Ihnen auch unsere Werte und unsere Unternehmenskultur. Für uns und unser Team suchen wir stetig neue Mitarbeiter. Wir benötigen ein breites Spektrum an Tätigkeiten wie; Industrietaucher, Signalmann, Taucherhelfer und kaufmännische Berufe.

Wir suchen engagierte und motivierte Berufstaucher in Vollzeit

WAS SIE FÜR UNS TUN KÖNNEN:

  • Bergung
  • Kernbohrungen
  • Durchführung von Kontrollen
  • Unterwasser- Schweißen und Brennen
  • Absaugen von Verzopfungen, Sand- und Schlammablagerungen
  • Sicherstellung der Arbeitssicherheit und Einhaltung der geltenden Vorschriften
  • Montage/Demontage von Bauteilen im Rahmen von Umbau- und Instandsetzungsarbeiten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Überstunden
  • Uneingeschränkte Reisebereitschaft
  • Ausbildung ist zwingend erforderlich
  • Führerschein Klasse C, B und BE ist erforderlich
  • Fundierte Erfahrung im genannten Tätigkeitsfeld
  • Mehrjährige Erfahrung in der Montagebranche von Vorteil
  • Qualifizierung zum Berufstaucher mit Abschluss vor der IHK
  • Kommunikationsstärke, Motivation, Leistungsbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Körperliche Fitness und Belastbarkeit (Einsätze können auch mal bis zu 3-4 Wochen andauern)
  • Kenntnisse in den Bereichen Schweißtechnik, Metallbautechnik - (Stahlbau) sind wünschenswert

WAS WIR FÜR SIE TUN KÖNNEN:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Sehr positives Betriebsklima
  • Attraktive außertarifliche Vergütung
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit

Wenn Sie sich von dieser Position angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zertifikate/Zeugnisse, G31, Auszüge aus dem Taucherdienstbuch).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Post oder E-Mail (info@tauchbetrieb-richter.de) an uns.

Unsere leistungen

in Becken und Faultürmen

Nachklärbecken

 

Belebungsbecken

 

Faultürme

Faulturmkontrollen

Faultürme

Faulturmreinigung im Betriebszustand

irgendwas

Sonstige

 

DIE TAUCHBETRIEB S. RICHTER GMBH

Unsere Mannschaft

 

Gesundheit

 

Verantwortung

 

Gefährdungsanalyse

 

irgendwas

Tauchgeschichte

 

PARTNER

Mischer / Gashauben

 

Entwässerung

 

GESUNDHEIT

Die Tauchbetrieb S. Richter GmbH geht sehr gewissenhaft und vorrausschauend mit der Gesundheit aller Mitarbeiter um. Fürsorgepflicht wird bei uns großgeschrieben. Unsere Mittarbeiter erhalten eine Zusatzversicherung auf Grund der harten und herausfordernden Arbeit.


Impfung Hepatitis - Klärwerk

Arbeiten auf Kläranlagen verursachen ein erhöhtes Risiko, an einer ansteckenden Form der Gelbsucht (Hepatitis A) zu erkranken. Diese Erreger werden von Infizierten ausgeschieden und sind insgesamt sehr unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Die Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) sieht bei Tätigkeiten mit Umgang mit genannten Fäkalien sogar eine Pflichtvorsorge vor. Der Betriebsarzt steht in der Verantwortung, vor Aufnahme dieser Beschäftigung eine Impfung (Grundimmunisierung) gegen Hepatitis A durchzuführen.


Alle unsere Mitarbeiter besitzen die notwendige Impfung gegen Hepatitis.


Arbeitsmedizinische Untersuchung G 31

G 31 – Überdruck (Tauchtauglichkeitsuntersuchung) Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 31 ist zu veranlassen bei Tätigkeiten in Druckluft (Luft mit einem Überdruck von mehr als 0.1 bar) sowie Tätigkeiten unter Wasser, bei denen der oder die Beschäftigte über ein Tauchgerät mit Atemgas versorgt wird (Taucherarbeiten). Taucherarbeiten sind Arbeiten im Wasser, bei denen der Beschäftigte mit Atemgas versorgt wird. Eine untere Druckgrenze ist nicht festgelegt. Druckluftarbeiten sind solche, bei denen im Arbeitsbereich ein Überdruck von mehr als 0,1 bar herrscht. Nach der Druckluftverordnung ist der zulässige Überdruck auf 3,6 bar begrenzt. Auch bei einmaligem, kurzzeitigem oder gelegentlichem Aufenthalt im Überdruck ist eine Untersuchung erforderlich.


Untersuchungsumfang 

  • Ärztliche Untersuchung nach Leistungsumfang kommt hinzu:
  • Laborwerte (Blut, Urin)
  • Blutdruck
  • Lungenfunktionstest
  • Ergometrie (“Belastungs-EKG”)
  • Sehtest
  • Hörtest
  • Röntgenaufnahme der Lunge
  • Dauer: 60 – 90 Minuten + Röntgen
  • Nachuntersuchung: Vor Ablauf von 24 Monaten oder nach Bedarf

hERMANN tRÄXLER gMBh


Im Jahre 1972 wird das heutige Familienunternehmen Hermann Träxler GmbH als Dreherei und Maschinenbau von Hermann Träxler gegründet. Die Firma Hermann Träxler bietet alle Arbeiten aus einer Hand. Individuell angepasste Faulschlamm-Mischer werden mit allen Komponenten im Hause Träxler entwickelt und gefertigt. Das eigene Engineering mit 3D-CAD-Software ist die Grundlage, ebenso wie die eigene mechanische Fertigung auch für die Groß-Komponenten und die eigene Montage vor Ort. Wenn es um Inspektionen, Wartungen sowie das Zuarbeiten im Verbund mit der Firma Trexler bei Montage und Demontage geht, sind sie bei uns in guten Händen. Langjährige Erfahrung garantiert ein eingespieltes Team und effizientes Arbeiten.

Filtech  - Violia


Die FILTECH Entwässerungen GmbH ist ein 100 % Tochterunternehmen der Veolia Wasser Deutschland GmbH mit Sitz in Leipzig. Das Unternehmen aus der Oberlausitz entwässert deutschlandweit Klärschlämme. Die Tauchbetrieb Richter GmbH arbeitet seit über 20 Jahren erfolgreich mit der Firma FILTECH Entwässerungen GmbH zusammen. Faulturmreinigung im Betriebszustand mittels Taucher ist effizient und wirtschaftlich. Der abgepumpte Altschlamm wird dabei über eine Leitung in einen Vorlagebehälter am Fuß des Turmes gepumpt und dort von der Fachfirma übernommen und entwässert. 

Gerne erstellt Ihnen die Firma FILTECH Entwässerungen GmbH ein kostenfreies Angebot.

MSE macht sich gern die Hände für Sie schmutzig! 

Die Firma MSE wurde 1996 gegründet. Es bestehen 4 Standorte in Zwickau / Sachsen (Hauptsitz), Espenhain / Sachsen und Chemnitz / Sachsen.  Die Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen der Tauchbetrieb S. Richter GmbH und der Firma MSE besteht seit Jahren und lässt einen reibungslosen Ablauf zu. Für die speziellen Aufträge rund um die Entwässerung von Klärschlamm in Zusammenarbeit mit uns Tauchern setzt die Firma MSE verschiedene hochleistungsfähige Zentrifugen, Kammerfilterpressen und Siebbandpressen ein.


Ihr Ansprechpartner

Entwässerung 

Zentrifugen, Siebbandpressen, Kammerfilterpressen & Co.


Die durch den Taucher entfernten Ablagerungen können durch eine Entwässerungsfirma direkt vor Ort entwässert und im Nachgang entsorgt werden. 
Durch die langjährige Zusammenarbeit und Erfahrung profitieren wir gemeinsam und empfehlen die nachstehenden Firmen.

Filtech 
Veolia

 

VERANTWORTUNG

Vorwort: 

Der wichtigste Rohstoff des Menschen ist das Trinkwasser. Aber von den 1,4 Milliarden Kubikkilometern Wasser auf der Erde sind nur 0,0001 Prozent leicht zugängliches Trinkwasser. Deshalb ist es wichtig Abwasser zu reinigen, bevor es dem Trinkwasserkreislauf wieder zugeführt wird.


Abwasserreinigung ist Umweltschutz 

Aktiver Umweltschutz ist heute nötiger denn je, um das Gleichgewicht in der Natur zu bewahren. Eine wesentliche Rolle im Umweltschutz spielt der Gewässerschutz. Flüsse und Seen sind wertvolle Lebensräume für viele verschiedene Tiere und Pflanzen und wichtige Naherholungsgebiete für die dort lebenden Menschen. Kläranlagen leisten durch die Abwasserreinigung einen wichtigen Beitrag, um eine gute Wasserqualität unserer Gewässer sicherzustellen. Abwasserreinigung in Deutschland: Deutschland ist das europäischste Land, in dem am meisten Abwasser wiederaufbereitet wird. Über 96 Prozent des Abwassers aus privaten Haushalten und öffentlichen Einrichtungen wird in nahegelegene Kläranlagen geleitet und gereinigt. Die ständig verbesserten Regelungen in der Umweltschutzgesetzgebung und im Wasserrecht sowie ein dichtes Netz moderner Kläranlagen haben hierzulande dazu geführt, dass die Schadstoffbelastung der Flüsse und Seen in den letzten Jahrzehnten stetig zurückgegangen ist. Die meisten Flüsse befinden sich deshalb heute wieder in einem guten Zustand. Eine Kläranlage, ist eine technische Anlage zur Reinigung von Abwasser. Zur Reinigung der Gewässer verunreinigenden Bestandteile der Abwässer werden mechanische (auch physikalische genannt), biologische und chemische Verfahren eingesetzt. Da diese Verfahrensarten nacheinander in verschiedenen Reinigungsstufen eingesetzt werden, nennt man moderne konventionelle Kläranlagen in der Regel „dreistufig“. Mittlerweile werden Kläranlagen auch mit einer vierten Reinigungsstufe[1] ausgerüstet, wobei hier über verschiedene Verfahren (z. B. Ozonung, Aktivkohlefiltration) Mikroverunreinigungen (z. B. Arzneimittelrückstände, Mikroplastik) aus dem Abwasser entfernt werden. Die erste Kläranlage auf dem europäischen Festland wurde 1882 in Frankfurt-Niederrad in Betrieb genommen. Klärschlamm, der bei der Wiederaufbereitung von Abwasser anfällt, lässt sich nämlich unter anderem der energetischen Verwertung zuführen. Das macht ihn zur idealen Brennstoffalternative und liefert einen wichtigen Beitrag zur Schonung natürlicher Ressourcen. Anlagen unterliegen einem ständigen Verschleiß und oder auch Störung. Die Instandsetzung ist eine Kombination aus Erneuerung, Reparatur sowie Reinigung. Die Instandhaltung mittels Taucher ist aus Umwelttechnischen, logistischen und finanziellen Gründen empfehlenswert und zeitgemäß.

GEFÄHRDUNGSANALYSE

In unserer Unternehmensgeschichte ist noch kein Unfall passiert. Wir sind sehr stolz darauf und so soll es auch bleiben!


Baustellenplanung 

Die Tauchgruppen werden ja nach Einsatztyp zusammengestellt. Die Sicherheitsvorschriften der DGUV40 (alte BGV C 23) sowie die DGUV 201-034 Unfallverhütungsvorschrift Taucharbeiten / Taucheinsätze in kontaminiertem Wasser sind unsere Leitfäden. Speziell für die Taucharbeiten auf Kläranlagen & Kontaminierte Gewässer, setzten wir auf verstärkte Sicherheit. 



Neben der Beachtung aller Vorschriften über Arbeiten in Ex-Zonen erfolgt vor dem Taucheinsatz die Einweisung der Tauchgruppe und des Kläranlagenpersonals im Umgang mit dem Taucheinsatz.

TAUCHGESCHICHTE

Seit mehr als 42 Jahren gehört das Berufstauchen zu Herrn Richter. Mit dem Tauchen bei der Armee 1977 hat es begonnen und rund 24 Jahre weiter, wurde die Tauchbetrieb S. Richter GmbH gegründet. Die Tauchbetrieb S. Richter GmbH hat sich auf Kläranlagen in Deutschland und den benachbarten EU-Ländern spezialisiert. Im Jahr 2021 feierten wir unser 20-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen, ist mittlerweile zu einem Familienunternehmen herangewachsen und steht für Spezialisierung, Sicherheit, Vertrauen und Können. Durch die jahrelange Erfahrung ist unsere Ausrüstung bis ins Detail ausgereift und zum Teil selbst entwickelt in Zusammenarbeit mit Spezialfirmen. Unsere Kunden und wir legen Wert auf Sicherheit und Erfahrung. Wir beschäftigen als Meisterbetrieb ausschließlich fest angestelltes Personal (Tauchermeister, diverse Berufstaucher, Signalmänner und Tauchhelfer). Nur so kann man gewährleisten, dass Referenzen aussagekräftig bleiben.

Galerie

Einblick in unseren Alltag

Leistungsumfang in

Nachklärbecken

  • Räumschildkontrollen
  • Wechsel der Laufräder und Gummilippen
  • Demontage/Montage kompletter Teil-Räumschilde
  • Nachjustierung, Laufkontrolle
  • Trichterinspektion, Bergen von Fremdkörpern
  • Reinigung oder Montage von Pralltellern
  • Freispülen der Stengeleinläufe

Referenzen

Altenbeken, Bad Bentheim, Bad Salzuflen, Bernburg, Borchen, Borkum, Bürstadt, Cottbus, Elkeringhausen, Eschede, Fehmarn, Förste, Friedberg, Gechingen, Geiselbullach, Gera, GrafenauDöffingen, Herbstein, Herzberg (Elster), Hirzenhain, Hüttengesäß, Hungen, Könnern, Kreischa, Kronau, Lotte, München-Ost (Neufinsing), Neetze, Nordborchen, Oberstenfeld, Oschersleben, Pfinztal, Primmelwitz, Reichenau, Rhens, Roigheim, Ronneburg, Rottweil, Ruhpolding, Satzkorn, Schleswig, Schöningen, Schöppingen, Sontra, Spremberg, Stockheim, Südlohn, Uebigau, Vienenburg, Wagbach, Walkenried, Wanfried, Warstein, Wenningstedt, Wernigerode, Westerkappeln, Wienhausen, Wieseth, Winnweiler, Winterberg

 

Leistungsumfang in

Belebungsbecken

  • Beckenkontrollen auf Ablagerungen und Verzopfungen
  • Saugarbeiten (Saugwagen oder Kolbenmembranpumpe)
  • Überprüfung der Einbauten (Belüftersystem, Rührwerke) auf Schäden
  • Neuverankerung von Rührwerkkonstruktionen
  • Demontage/Montage von Belüftersträngen zum bauseitigen Neuausrüsten an Land
  • Ausbau alter/Einbau neuer Belüfterkonstruktionen
  • Belüfterwechsel unter Wasser
  • Schieberkontrollen und Reparaturen
  • Einbau von Tauchwänden und Leitblechen

Referenzen

Achterwehr, Alpirsbach, Apen, Arnsberg, Aschersleben, Bad Dürkheim, Bad Oldesloe, Bad Salzuflen, Bannewitz, Barnstorf, Barßel, Bergen, Bernburg, Bischoffen, Bischofswerda, Böklund, Bösel, Borghorst, Bothel, Braunsbedra, Bürstadt, Buttlar, Calbe, Celle, Cottbus, Vion Crailsheim, Crottendorf, Damme, Dessau, Delligsen, Detmold, Diepholz, Döbern, Dörpen, Dorndorf, Dortmund-Scharnhorst, Drebkau, Duderstadt, VW Emden, Emster, Eschershausen, Faßberg, Flörsheim, Forst, Friedland, Fürstenfeldbruck, Gatersleben, Görzke, Gronau, Groß-Lafferde, Hage, Hamm-Uentrop, Westfleisch Hamm, Harzgerode, Hattingen, Havekost, Herzebrock-Clarholz, Hettenleidelheim, Höpfigheim, Hohenbucko, Hopsten, Hungen, Jaderberg, Jeserig, Kalefeld, Kamenz, Karlsdorf-Neuthard, Könnern, Köthen, Kreischa, Langenreichenbach, Lauenbrück, Lauenstein, Lehre, Leuna, Liebenburg, Löbejün, Lohsa, Lüneburg, Melle, Merschwitz, Meschede (Veltins), Murnau, Neubörger, Neubrandenburg, Neuburg/Inn, Neuenhaus, Nordholz, Nordlohne, Östringen, Osterburg, Ostritz, Perleberg, Potsdam, Pharmazell Raubling, Recke, Remels, Rhens, Rothenburg o.d.T., Rulle, Satzkorn, Schlieben, Schönewalde, Schöppenstedt, Schöppingen, Schwepnitz, Seelingstädt, Seifersdorf, Sottrum, Spraitbach, Spremberg, Staßfurt, Süderbrarup, Tarmstedt, Teterow, Thermalbad Wiesenbad, Titting, Uebigau, Waghäusel, Wallenhorst, Wallersdorf, Wanfried, Wehretal, Weiden Opf., Wennigsen, Wesendorf, Wiefelstede, Wienhausen, Winterberg, Wittislingen, Wittmund, Wölfersheim, Wunstorf, Zwickau

 

Leistungsumfang in

Faultürmen

Kontroll-Tauchgänge:

  • Ermittlung vorhandener Ablagerungen und Verzopfungen
  • Überprüfung der Innenwände und Einbauten auf Schäden
  • Entnahme von Proben
  • Untersuchungsbericht, bei Bedarf Angebot für Faulturmreinigung mit Kostendeckelung

Referenzen

Achern, Altensteig, Babenhausen, Bad Dürkheim, Bad König, Bad Lauterberg, Bad Salzuflen, Bad Schwalbach, Biberach/Baden, Biblis, Bissingen, Bochum-Ölbachtal, Brandenburg, Bremerhaven, Bülow, Burgstädt, Cham, Dachau, Datteln, Delbrück, Detmold, Diepholz, Duisburg-Kaßlerfeld, Edewecht, Eilenburg, Ellmendingen, Emsdetten, Essen-Langenbrahm, Fehmarn, Flörsheim, Frankfurt a.M. (Höchst), Frankfurt (Oder), Freinsheim, Friedberg/Hessen, Fürstenfeldbruck, GarmischPartenkirchen, Geiselbullach, Gifhorn, Görlitz, Gronau, CP Kelco Großenbrode, Großostheim, Güglingen, Häldenmühle bei Marbach, Hamm, Haßfurt, Heide, Heppenheim, Herten, Immenstadt, Innerstetal, Kakenstorf, Kempten, Koblenz, Köthen, Kronau, Krumbach, Lage, Lindau, Lippstadt, Lorsch, Lüneburg, Mannheim, Marl-Lenkerbeck, Marl-West, Melsungen, Neubrandenburg, Neufinsing, Neufra/Rottweil, Neuruppin, Oettingen, Oyten-Ottersberg, Pfaffenhofen/Ilm, Pfinztal/Kleinsteinbach, Potsdam-Nord, Radolfzell, Raubling, Renchen, Rendsburg, Reutlingen, Rheinau, Roth bei Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Rottweil, Rülzheim, Saarburg, Salzkotten, Schleswig, Schönebeck, Schönermark, Schwerin, Sebnitz, Seesen, Seevetal, Sehnde, Steinen, Steinhagen, Trossingen, Tuttlingen, Unter-föhring, Villingen, Vlotho, Waghäusel, Waiblingen, Weilheim, Weimar, Weißenfels, Werl, Werneck, Wittlage/Bad Essen, Wolfratshausen, Wunsiedel, Zittau

 

Leistungsumfang in

Faultürmen

im Betriebszustand:

  • „Nasse Faulschlammsanierung“
  • Zerstören und Absaugen einer evtl. vorhandenen Schwimmschlammdecke
  • Zerkleinern und Abpumpen von Sand- und Schlammablagerungen sowie Verzopfungen
  • Reinigung der Einbauten von Verzopfungen und Bewuchs
  • Auf Wunsch mobile Schlammentwässerung (Siebbandpresse)
  • Setzen von Preßkolben zum bauseitigen Schieberwechsel
  • Reparaturen an den Einbauten (Flansche nachziehen, Rohre kürzen, etc.)

Referenzen

Achern, Altensteig, Babenhausen, Bad Dürkheim, Bad König, Bad Lauterberg, Bad Salzuflen, Bad Schwalbach, Biberach/Baden, Biblis, Bissingen, Bochum-Ölbachtal, Brandenburg, Bremerhaven, Bülow, Burgstädt, Cham, Dachau, Datteln, Delbrück, Detmold, Diepholz, Duisburg-Kaßlerfeld, Edewecht, Eilenburg, Ellmendingen, Emsdetten, Essen-Langenbrahm, Fehmarn, Flörsheim, Frankfurt a.M. (Höchst), Frankfurt (Oder), Freinsheim, Friedberg/Hessen, Fürstenfeldbruck, Garmisch Partenkirchen, Geiselbullach, Gifhorn, Görlitz, Gronau, CP Kelco Großenbrode, Großostheim, Güglingen, Häldenmühle bei Marbach, Hamm, Haßfurt, Heide, Heppenheim, Herten, Hetlingen, Immenstadt, Innerstetal, Kakenstorf, Kempten, Koblenz, Köthen, Kronau, Krumbach, Lage, Lindau, Lippstadt, Lorsch, Lüneburg, Mannheim, Marl-Lenkerbeck, Marl-West, Melsungen, Neubrandenburg, Neufinsing, Neufra/Rottweil, Neuruppin, Oettingen, Oyten-Ottersberg, Pfaffenhofen/Ilm, Pfinztal/Kleinsteinbach, Potsdam-Nord, Radolfzell, Raubling, Renchen, Rendsburg, Reutlingen, Rheinau, Roth bei Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Rottweil, Rülzheim, Saarburg, Salzkotten, Schleswig, Schönebeck, Schönermark, Schwerin, Sebnitz, Seesen, Seevetal, Sehnde, Steinen, Steinhagen, Trossingen, Tuttlingen, Unterföhring, Villingen, Vlotho, Waghäusel, Waiblingen, Weilheim, Weimar, Weißenfels, Werl, Werneck, Wittlage/Bad Essen, Wolfratshausen, Wunsiedel, Zittau

 

Leistungsumfang in

Sonstigem

  • Taucharbeiten in Emscher Brunnen
  • Tropfkörperkammern reinigen (z.B. Saugarbeiten) bei ausreichender Einstiegmöglichkeit
  • Düker- und Kanalinspektionen mit Dokumentation
  • Ökologische Entschlammung von Teichanlagen
  • Entleerung von Absetz-, Speicher- und Rückhaltebecken mit Schlammentwässerung

 

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter

MAnnschaft


Siegfried Richter


Inhaber

Tauchermeister


Sabine Richter  


Personalleitung


Catharina 

Richter-Brüggemann 

Berufstaucherin 

Kommunikation Kauffrau



Walter Kupries


Kaufmann                 



Beate Pioch


Sachbearbeitung


Willy Kraus

 

Geprüfter Taucher 

(DGUV-Vorschrift 40) 


Dirk Bastian

 

Geprüfter Taucher 

(DGUV-Vorschrift 40) 


Sascha Gothe

 

Geprüfter Taucher 

(DGUV-Vorschrift 40) 


Jan Hein 

 

Leinemann 

(DGUV-Vorschrift 40)